Story
Normalmenschen und Mutanten, ein Konzept das viele nur aus Comics, Büchern und Videospielen kennen. Im Jahr 2056 ist dies jedoch zu etwas viel realerem geworden als sich die Menschheit es je hätte vorstellen können. Anders als wir es nun von den Geschichten gewohnt sind leben diese verschiedenen Arten von Menschen relativ friendlich; die meisten machen keinen Unterschied untereinander und verhalten sich weiterhin weitestgehend normal. Neon Seoul stellt mit seiner hohen Bevölkerungsdichte eine Metropole für eine Mischung zwischen Bürgern und Mutanten dar. Arbeitgeber stellen nach ihrem Belieben und ihren Präferenzen ein; manchmal erscheinen Mutanten geeigneter, manchmal Normalbürger. Auch die Unterschiede sind nicht immer einfach zu erkennen; subtil und teilweise versteckt verhalten sich die meisten Mutanten kaum anders als der Rest der Stadt. Die Wenigen, die aus diesem Raster herausbrechen wollen und eine Laufbahn als Kriminelle mit Hilfe ihrer Kräfte einschlagen wollen, werden meist schnell von der weiterentwickelten Polizeikraft gestoppt bevor es zu enormen Schäden kommen kann. Nicht nur die Menschheit hat sich allerdings verändert; auch Technologie und das Alltagsleben erfuhren eine starke Entwicklung. Von Hoverboards zu Hologrammen kann man in Großstädten die innovativsten Geräte entdecken-- und die meisten sogar zu einem aufbringbaren Preis erwerben. Auch wenn Arbeitslosigkeit und Ausbildung weiterhin große Begriffe des Arbeitsmarktes sind, so ist dieser immernoch breitgefächert genug um den meisten einen Arbeitsplatz zu bieten und die Rate an Arbeitslosen kaum höher als im frühen 21sten Jahrhundert zu halten. Die Zufriedenheit der Menschen hat sich trotz ihrem Wandel nicht großartig verändert; sie arbeiten, sie folgen Hobbies, sie leben. Auch wenn sich um sie herum alles zu ändern scheint, so gibt es immernoch Dinge, die gleich bleiben wollen.
Team
Facts
#Real Life/Fantasy RPG
#Team: Taeil Kye, Otis Trem, Ace Vasquez
#Einschränkungen bezüglich der Kräfte gibt es kaum welche, solange der Charakter nicht OP, dh. overpowered ist
#Solltet ihr euch nicht sicher sein, so könnt ihr jederzeit einen Admin kontaktieren.
Newsflash Steckbriefe dürfen erstellt und im Inplay darf gepostet werden! [Stand 26.11.2015]
Forum befindet sich noch im Aufbau [Stand 25.11.2015]


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 The X-Gene War [ X-Men RPG - FSK 14 ]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Charles Xavier
Gast



BeitragThema: The X-Gene War [ X-Men RPG - FSK 14 ]    Fr Nov 27 2015, 00:13


     


There's a war coming!


Während die Welt immer noch darüber diskutiert, ob Mutanten nun eine Bedrohung sind und sich registrieren lassen und ihre Kinder keine öffentliche Schulen besuchen sollten, hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten eine Organisation aus Politikern, Militärangehörigen und Forschern zusammengerottet, die das Warten satt hat und nun selbst das Heft in die Hand nehmen will.
Doch die „Purifiers“ haben nicht vor, einen lauten, öffentlichen oder gar fairen Kampf zu führen.
Versteckt in ihren geheimen Laboren wurde seit Jahren nach unterschiedlichen Lösungen für das „Mutanten-Problem“ geforscht und nun scheint sie endlich gefunden.
Ein selbst-gezüchteter Virus, der gezielt das X-Gen angreift und infizierte Mutanten nach langer Krankheit mit nicht zu selten tödlichem Ausgang ohne ihre Kräfte zurück lässt.
Jetzt haben sie vor, bereits erkrankte Versuchsobjekte in Ballungsräumen auszusetzen, um ihren Virus still und heimlich zu verteilen.
Doch was sie noch nicht wissen, ist, was passiert, wenn der Virus selbst mutiert und die Kräfte befallener Mutanten wieder zurückkehren...

Werde ein X-Men ...

... schließ dich der Bruderschaft an

... oder unterstütze die Purifiers bei ihrer Mission die Welt von allen Mutanten zu befreien


FAKTEN:


-) Die Storyline schließt an den ersten Film an und ignoriert alle anderen Teile.
-) Charaktere aus Comics, Serien und Filmen, die nicht im ersten Film vorgekommen sind, frei interpretierbar
-) Auch OCs (selbsterfundene Charaktere) möglich
-) FSK 14 Rating
-) Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung
-) Mindestpostlänge von 500 Wörtern

Was wir bieten:

-) engagiertes Team
-) spannende Rahmenhandlung
-) freundliche Atmosphäre

Was wir uns von euch wünschen:

-) möglichst regelmäßige Aktivität
-) sorgfältig geschriebene Inplay-Posts
-) Spaß am Spiel

Hier sind wir zu finden



http://x-gene-war.forumieren.net/

     
Nach oben Nach unten
 
The X-Gene War [ X-Men RPG - FSK 14 ]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Community :: partnerbereich :: unsere partner-
Gehe zu: