Story
Normalmenschen und Mutanten, ein Konzept das viele nur aus Comics, Büchern und Videospielen kennen. Im Jahr 2056 ist dies jedoch zu etwas viel realerem geworden als sich die Menschheit es je hätte vorstellen können. Anders als wir es nun von den Geschichten gewohnt sind leben diese verschiedenen Arten von Menschen relativ friendlich; die meisten machen keinen Unterschied untereinander und verhalten sich weiterhin weitestgehend normal. Neon Seoul stellt mit seiner hohen Bevölkerungsdichte eine Metropole für eine Mischung zwischen Bürgern und Mutanten dar. Arbeitgeber stellen nach ihrem Belieben und ihren Präferenzen ein; manchmal erscheinen Mutanten geeigneter, manchmal Normalbürger. Auch die Unterschiede sind nicht immer einfach zu erkennen; subtil und teilweise versteckt verhalten sich die meisten Mutanten kaum anders als der Rest der Stadt. Die Wenigen, die aus diesem Raster herausbrechen wollen und eine Laufbahn als Kriminelle mit Hilfe ihrer Kräfte einschlagen wollen, werden meist schnell von der weiterentwickelten Polizeikraft gestoppt bevor es zu enormen Schäden kommen kann. Nicht nur die Menschheit hat sich allerdings verändert; auch Technologie und das Alltagsleben erfuhren eine starke Entwicklung. Von Hoverboards zu Hologrammen kann man in Großstädten die innovativsten Geräte entdecken-- und die meisten sogar zu einem aufbringbaren Preis erwerben. Auch wenn Arbeitslosigkeit und Ausbildung weiterhin große Begriffe des Arbeitsmarktes sind, so ist dieser immernoch breitgefächert genug um den meisten einen Arbeitsplatz zu bieten und die Rate an Arbeitslosen kaum höher als im frühen 21sten Jahrhundert zu halten. Die Zufriedenheit der Menschen hat sich trotz ihrem Wandel nicht großartig verändert; sie arbeiten, sie folgen Hobbies, sie leben. Auch wenn sich um sie herum alles zu ändern scheint, so gibt es immernoch Dinge, die gleich bleiben wollen.
Team
Facts
#Real Life/Fantasy RPG
#Team: Taeil Kye, Otis Trem, Ace Vasquez
#Einschränkungen bezüglich der Kräfte gibt es kaum welche, solange der Charakter nicht OP, dh. overpowered ist
#Solltet ihr euch nicht sicher sein, so könnt ihr jederzeit einen Admin kontaktieren.
Newsflash Steckbriefe dürfen erstellt und im Inplay darf gepostet werden! [Stand 26.11.2015]
Forum befindet sich noch im Aufbau [Stand 25.11.2015]


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 My life in the middle ages | neues Forum braucht Unterstützung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Storyteller
Gast
avatar


BeitragThema: My life in the middle ages | neues Forum braucht Unterstützung   Di Feb 02 2016, 17:42

My life in the middle ages





Storyline


16. November 1640 - Gespräch mit der königlichen Hoheit Königin Victoria Vaughn

Es war die Zeit des Schreckens, die Zeit des Plünderns, die Zeit des Armuts und des Reichtums. Handelsflotten durchstreiften die Weltmeere, Piraten plünderten ganze Schiffe und Dörfer, die Adligen genossen ihr Leben in Reichtum und gutes Leben, die Bürger mussten ackern. Ob ich dazugehörte? Ja und nein. Man dürfte meinen, ich gehörte zu allen Gruppen des Mittelalters. Vielleicht war ich das auch. Mein Name ist Victoria Vaughn - außergewöhnlicher Nachname, was? Damals hieß ich noch Aurora Baggings - als ich noch ein einfaches Bauernmädchen war. Ihr glaubt mir nicht, dass ich damals die Tochter zweier Bauern war? Fragt doch einfach meine Eltern, sie werden Euch alles verraten. Ihre Namen waren Mariella Baggings und Thomas Baggings. Nun gut, weiter zu mir. Ihr wollt doch mehr über mich und all unsere Geschichte wissen, oder nicht? Nachdem ich nach etwas Arbeit suchte, wurde ich von einem Pirat angeheuert und arbeitete auf dessen Schiff "Monrose" als Putzmädchen. Ich wurde herumkommandiert, vergewaltigt - alles was die männliche Art von Piraten halt machte. Doch irgendwann stießen wir auf ein weiteres Piratenschiff und die Monrose ist gekentert und ich trieb mitten im Meer. Ich dachte schon mein Leben wäre zu Ende, doch ich erblickte nach drei Tagen auf hoher See ein Handelsschiff - mit dem Prinzen an Bord. Die Geschichte muss ich ja jetzt nicht weitererzählen, oder? Ich verliebte mich in ihn, er sich in mich und wir heiraten. Ich änderte meinen Namen in Victoria und nahm den Nachnamen des Prinzen an - so kam ich zu dem Namen Victoria Vaughn. Aber nun ist Schluss mit diesem Gespräch, eure Geschichte ist nun wichtiger.


Die Zeit kam und ging, die Piraten wurden brutaler und finsterer, versuchten alles zu meuten und zerstören. Wie immer lebten die Adligen in ihrer eigenen Haut mit dem vielen Reichtum, die Bürger lebten noch immer als Bürger. Es ist ein Spiel zwischen Leben und Tod, zwischen Arm und Reich, Piraten und Adligen. Jeder geht hier im Mittelalter in dem Königreich Sienna seinen eigenen Interessen nach - ist ein Gesetzesloser, ein Adliger oder einfach einer, der versucht sich über Wasser zu halten. Hier kann jeder seine eigene Geschichte schreiben und sein Schicksal erfüllen.

~ Um genau zu sein, besitzen wir keine genaue Storyline, es werden jedoch Plots folgen, die das ganze RPG etwas aufmischen werden ~




Wichtige Infos

* Die Mindestwortanzahl beträgt für normale Bürger mindestens 100 Wörter und für Adlige und höher gestellte Bürger (gibt eine Liste dafür) gelten mindestens 150 Wörter
* Das Forum ist 14+ da wir wenigstens etwas Reife erwarten in dem Alter
* Geschrieben wird in der 1. oder 3. Person Singular und Präteritum
* Erweist bitte dem Team und den anderen Mitgliedern gebürend Respekt!
* Doppelaccounts sind erlaubt, dennoch nur für Charaktere und keinen Spam! Doppelaccounts werden bei der Doppelaccount-Liste gemeldet und eingetragen




Das Team

Administratoren:
Storyteller (Gründer)
Königin Amalia (Admina / Gründerin)

Moderatoren:
//




Nebeninfos

Gründung: 15.09.2014
Neustart: 30.01.2016
Neues Eröffnungsdatum: 01.02.2016
Rollenspiel: geschlossen
System: Ortstrennung
Gruppen: Königsfamilie, Adel, Piraten, Bürger, Reisende
FSK: 14
Genre: Fantasy, Mittelalter, Piraten




Links





© Fliing high



//hey, hier ist Brooke.. Sry, dass ich net aktiv bin :-/ hab mein Passwort vergessen und bei mir will dieses mit "Passwort vergessen?" nicht funktionieren :( könntest du (@Taeil Kye) mir vlt. ein neues Passwort generieren und bei meinem Harry Potter Forum per PN schicken? ^^'' //
Nach oben Nach unten
 
My life in the middle ages | neues Forum braucht Unterstützung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Neues Forum für "Die jungen Ärzte"
» Unser neues Forum: Das Aussehen
» Ein Twilight Forum sucht dringend unterstützung
» SANTA MONICA / REAL LIFE / OFFENE STORY / FSK 16
» Mein Forum

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Community :: partnerbereich :: anfragen-
Gehe zu: